Medienbruch adé? Die Chancen der Online-Geschäftsstelle in Krankenkassen

4. Dezember 2014von Eva-Christina Klein und Kai Seubert

Selbst sensible Vorgänge wie Bankgeschäfte werden heute wie selbstverständlich online durchgeführt. Wenn man jedoch ein Formular an seine Krankenkasse übersenden möchte, gelangt man ziemlich schnell an eine Medienmauer. Warum ist das so und was kann sich in Zukunft daran ändern? Weiterlesen

Mobilitätsportale – oder der Weg ist das Ziel

Die Grenzen proprietärer Ansätze und das Potenzial hybrider Lösungen

8. November 2012von Carsten Bovelet und Sven Brose

Obwohl es viele unterschiedliche und vielversprechende Entwicklungen gibt, um die menschliche Fortbewegung schneller und bequemer zu machen, fehlt ein „integriertes Mobilitätsportal“, das diese Entwicklungen miteinander vernetzt. Navigationssysteme, Online-Verkehrsauskünfte, Webseiten von verschiedenen „Verkehrsträgern“ –  von der Mitfahrzentrale über ÖPNV-Fahrpläne bis zu Flugportalen – sind unterschiedliche Ansätze, die als Dienste oder als Hardware verfügbar sind – allerdings in Form „loser Enden“. Auch Entwicklungen wie die autonome Steuerung von Fahrzeugen werden als separate Projekte vorangetrieben, das „große Ganze“, eine integrierte Sichtweise dieser Mobilitätsaspekte, ist jedoch nur rudimentär zu erkennen. Weiterlesen

Facebook & Co. verzeichnen in der jüngsten Vergangenheit einen gigantischen Anstieg im Hinblick auf die Nutzerzahlen. Gleichzeitig bauen Unternehmen ihre Kundenportale kontinuierlich aus und stehen vor der Herausforderung, Inhalte geschickt und strategisch zu publizieren. Immer häufiger stellt sich deshalb die Frage, wie soziale Netzwerke zur Steigerung der Attraktivität eines Portals genutzt werden können. Weiterlesen