adesso auf der JAX 2012 – Cloud im Fokus

26. April 2012Eberhard Wolff

Die JAX ist eine der führenden Konferenzen für Software-Entwicklung in Deutschland – da durfte adesso natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen! Ein Fokus der JAX-Konferenz lag auf dem Thema Cloud. Im Rahmen des Cloud-Workshops vermittelten die adesso-Experten Andreas Hartmann, Halil-Cem Gürsoy, Stephan Müller und ich das notwendige Wissen, um Anwendungen für die Cloud zu entwickeln. Ein weiterer wichtiger Punkt war es, die Vorteile und Einsatzkontexte von Cloud-Technologien darzustellen. Gerade in diesem Bereich ist vielen noch nicht klar, was man mit Cloud erreichen kann und welche unterschiedlichen Ansätze es in diesem Bereich gibt.

Weiter vertieft wurde das Thema im Cloud-Tag, den ich moderieren durfte. Die Sessions hielten Uwe Friedrichs (codecentric) zum Thema “Cloud für Entscheider” sowie Mathias Meyer von paperplanes.de zum Design für die Cloud. Ich selbst habe über “Java und Cloud – nicht nur mit PaaS” gesprochen.

Zum Abschluss gab es eine Diskussion im Panel, moderiert von Sebastian Meyen (Software und Support Media). Ein interessanter Aspekt, der hier aufgegriffen wurde, war der Kontrast zwischen klassischer Enterprise-Entwicklung und dem, was typischerweise mit Cloud-Technologien umgesetzt wird. In der Cloud setzt man nicht mehr auf hochverfügbare und sehr performante Hardware. Stattdessen wird die Software so implementiert, dass sie mit der begrenzten Verfügbarkeit und Performance der Cloud zurecht kommt. Paradoxerweise können Systeme so letztendlich eine höhere Verfügbarkeit erreichen, da sie sich eben nicht auf die zugrundeliegende Hardware verlassen, die immer irgendwann einmal ausfällt.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Flexibilität der Cloud-Infrastrukturen und die damit einhergehenden Möglichkeiten, IT ganz anders zu organisieren, was zu DevOps und Continuous Delivery führt.

Auch zum Thema Web steuerte adesso Expertise bei: Andreas Hartmann und Stephan Müller zeigten, wie man mit CDI, JSF und einigen weiteren Technologien wie Spring Data oder Lombok schnell und produktiv Web-Anwendungen implementieren kann – und das gleich im ganz großen Saal! Die Präsentation wurde durch einige Live-Demos abgerundet, so dass man die Ansätze auch gleich im Code nachvollziehen kann.

Sie finden diese Themen interessant? Weitere Informationen dazu haben wir Ihnen auf unserem SlideShare-Kanal zur Verfügung gestellt:

 

Weitere Artikel und Interviews zu unseren Themen auf der JAX finden Sie auf JAXenter:

JAX TV: “Cloud Computing ist ein Enabler für Continuous Delivery”

Tipps zum Überleben im Wirtschaftsdarwinismus – der Cloud Computing Day auf der JAX 2012

“Interessanter Mix aus Enterprise, Big Data, Cloud Computing und New-School-Themen” [JAX Blog]

Eberhard Wolff Eberhard Wolff ist Architecture & Technology Manager bei adesso.
Artikel bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...Loading...

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar: