Aktuell ist Dortmunds größtes Kino fest in der Hand von Hobbits, Elben und Orks, aber am 12. Dezember 2014 gehörte es den Software- und Consulting-Experten von adesso. Und während die einen es mit Ringen um Magie zu tun haben, interessieren sich die anderen für Themen wie „VM-Build-Pipelines“, „Spring Boot“, „Azure“ oder „ngRealWorld“. Weiterlesen

Medienbruch adé? Die Chancen der Online-Geschäftsstelle in Krankenkassen

4. Dezember 2014von Eva-Christina Klein und Kai Seubert

Selbst sensible Vorgänge wie Bankgeschäfte werden heute wie selbstverständlich online durchgeführt. Wenn man jedoch ein Formular an seine Krankenkasse übersenden möchte, gelangt man ziemlich schnell an eine Medienmauer. Warum ist das so und was kann sich in Zukunft daran ändern? Weiterlesen

Rückblick Microsoft Technical Summit

40 Sessions zu den Themen Development, Infrastructure und Cloud

27. November 2014von Sven Schäfer

Pure Technology – unter diesem Motto fand zwischen dem 11. und 13. November erstmals der Microsoft Technical Summit statt. Der Zusammenschluss aus den Veranstaltungen TechNet und Visual Studio Evolution lockte rund 800 Teilnehmer für drei Tage nach Berlin Moabit. Den Startschuss gab Microsoft-CEO Satya Nadella am Dienstagmorgen vor einem bunt gemischtem Publikum aus IT-Professionals, Entwicklern und der Fachpresse. Bereits die Keynote ließ eine spannende Konferenz erahnen, als Nadella die neue Offenheit Microsofts erläuterte. Was darunter zu verstehen ist, erlebten die Teilnehmer in fast 40 Sessions zu den Themen Development, Infrastructure und Cloud. Weiterlesen

Die Elektronik in modernen Fahrzeugen unterscheidet sich in den Punkten Komplexität und Technologie kaum mehr von klassischen IT-Umgebungen in Unternehmen. Bis zu drei Kilometer Kabelbaumlänge in bordeigenen Bus-Systemen, bis zu 80 elektronische Steuergeräte, Plattformen, Betriebssysteme, Applikationen etc. pro Fahrzeug sowie eine Vielzahl an Datenschnittstellen aller verfügbaren Technologien finden sich heutzutage in modernen Autos. Weiterlesen

Agile Projekte in gesetzlichen Krankenkassen?

Warum der Einsatz agiler Methoden nicht nur in Softwareentwicklungsprojekten von Nutzen sein kann

6. November 2014von Maik Howorka

Die gesetzliche Krankenversicherung ist mit mehreren hundert Milliarden Euro Ausgaben ein großer Bereich in der deutschen Wirtschaft. Sich ständig ändernde gesetzliche und wettbewerbliche Rahmenbedingungen stellen dabei unternehmerische Herausforderungen an die Krankenkassen und deren Solidaritätsprinzip. Die Kostenträger stehen in einem politisch gewollten Wettbewerb zueinander, wodurch sie in verschiedenen Spannungsfeldern stehen. Sie sind gezwungen, dem Kunden, dem Wettbewerb und dem Wandel flexibel und mit kürzeren Reaktionszeiten zu begegnen. Gleichzeitig sind die Akteure an Kostenreduzierung und Qualitätserhöhung interessiert. Weiterlesen

Tags: ,